0%

Social Media Updates #10

Instagram vs. TikTok: Wie wollen sich die Plattformen gegeneinander durchsetzen? Erfahre außerdem mehr über die Monetarisierung bei Twitter dank eines neuen Newsletter-Tools 📩 und News über spannende Community Challenges. Das sind die Social Media Updates der Woche!

Instagram mit neuen Story Funktionen!

Instagram erweitert seine Story Sticker!📱Aktuelle Tests zeigen unter anderem die Möglichkeit der Einbindung von Links. Das könnte besonders spannend für User mit unter 10.000 Followern werden, die bisher keinen „Swipe-Up“ hinzufügen konnten. Auch Brands könnten im Rahmen von Kampagnen dazu animieren, bestimmte Seiten zu teilen, um Traffic zu erhöhen. Zudem wurden „Super Mentions“ beobachtet, die Creatorn bei der Monetarisierung ihres Accounts unterstützen sollen. Die genaue Logik dahinter ist jedoch noch nicht offiziell bekannt.  

Neues Apple Produkt: Air Tag

Mit Apples Air Tag soll das Verlieren von Alltagsgegenständen der Vergangenheit angehören. Die „Find My“-Funktion ist schon von iPhones, iPads oder Apple Watches bekannt. Auch das kleine, runde Gadget im Schlüsselanhänger-Format verfügt über eine Ortungsfunktion und unterstützt über einen eingebauten Lautsprecher mit Sounds bei der Suche. Das Smartphone-Display zeigt zudem punktgenau die Richtung und Entfernung zum Gegenstand an. Wie das Produkt in Action aussieht, zeigt Apples kurzweiliges YouTube-Video von dieser Woche!

Audio Trendwelle 

Nach dem Hype um die Audio-App Clubhouse, lassen es sich auch Plattformen, wie Facebook, Twitter und Reddit nicht nehmen, ebenso auf dieser Welle zu reiten. Facebook „Rooms“-Funktion erinnert visuell und von seiner Funktionsweise her stark an den Konkurrenten. Sie soll im Newsfeed und im Messenger hervorgehoben werden und Möglichkeiten der Monetarisierung bieten – entweder durch vergebene Sterne oder die spätere Nutzung des Contents als Podcast. Vorrangig getestet wird Rooms in Facebook Gruppen und soll danach auch für Personen des öffentlichen Lebens freigeschaltet werden, bevor es im Sommer weiter ausgerollt wird. 

Shopping über Pinterest Pins 

Nach TikTok, macht sich nun auch Pinterest den Trend des Social Shoppings zunutze und integriert Shopify immer stärker in die Plattform! Dank der Kooperation können Produkte von Shopify-Händlern in Deutschland in Form von Produkt-Pins angeboten werden. Diese können zielgerichtet ausgespielt werden und zeigen dynamische Informationen über Preise und Verfügbarkeiten an. Über Anzeigen und dynamisches Retargeting, sollen durch den neuen Verkaufskanal neben der Markenwahrnehmung auch die Conversions steigern. 

Autor:in: TACSY-Team